Ich darf leicht und mühelos finanziellen Erfolg haben!

ich-darf-leicht-und-muehelos-finanziellen-erfolg-habenKlappt es bei Dir mit dem finanziellen Erfolg? Hast Du alles, was Du Dir materiell wünschst? Oder gibt es noch Wünsche, wie z.B. eine Reise, ein Haus oder andere Dinge? Horche doch heute einmal in Dich hinein, ob es vielleicht dort irgendwelche Stimmen gibt, die meinen, es stehe Dir nicht zu, finanziellen Erfolg zu haben.

Ich schließe Frieden mit allem, was ist!

ich-schliesse-frieden-mit-allem-was-ist„Am Zorn festhalten ist wie Gift trinken und erwarten, dass der andere dadurch stirbt.“ Buddha.

Manchmal sind wir so verletzt, dass wir noch jahrelang auf denjenigen wütend sind, der uns eine Wunde zugefügt hat. Interessant ist, dass wir dadurch nicht dem anderen schaden, sondern nur uns selbst. Wem kannst Du immer noch nicht vergeben?

Ich bin froh, dass ich meine Gefühle ausdrücken kann!

ich-bin-froh-dass-ich-meine-gefuehle-ausdruecken-kannMänner wurden früher häufig dazu erzogen, ihre Gefühle zu unterdrücken. Frauen nahmen zwar ihre Gefühle wahr, aber wenn sie sie ausdrückten, wurden sie als „launisch“ oder „hysterisch“ bezeichnet. Dabei ist es so wichtig, dass wir unsere Gefühle wahrnehmen und sie auch ausdrücken. Achte doch heute einmal darauf, wie Du mit Deinen Gefühlen umgehst.

Ich bin so dankbar für meinen wundervollen Körper!

ich-bin-so-dankbar-fuer-meinen-wundervollen-koerperHast Du das Gefühl, Dein Körper ist nur ein überflüssiges Anhängsel Deines Geistes? Dann überlege doch mal, was Du durch Deinen Körper alles erfahren kannst. Unser Körper ist ein einziges Wunder! Heute kannst Du die Gelegenheit nutzen, Dich bei ihm zu bedanken. Du könntest Dir z.B. eine Massage gönnen – oder was fällt Dir sonst noch ein?

Die Liebe umgibt, erfüllt und beglückt mich!

die-liebe-umgibt-erfuellt-und-beglueckt-michFühlst Du Dich von Liebe umgeben? Oder hast Du manchmal das Gefühl, dass die Liebe nur in Filmen oder Romanen vorkommt? Es kann sein, dass Du als Kind nicht die Liebe bekommen hast, die Du eigentlich gebraucht hättest. Und daraus schließt Du, dass nicht genug Liebe für Dich da ist. Versuche doch heute einmal, die Welt ganz neu zu sehen.

Von Tag zu Tag werde ich gesünder, glücklicher und erfolgreicher!

von-tag-zu-tag-werde-ich-gesuender-gluecklicher-und-erfolgreicherWir wollen doch alle gesünder, glücklicher und erfolgreicher werden, oder? Aber glauben wir wirklich daran? Sind wir nicht so sozialisiert, dass wir eher immer das Schlimmste befürchten? Leider tritt auch oft das ein, was wir fokussieren – und sei es nur durch unsere Ängste. Sei doch heute mal mutig und erwarte das scheinbar unmögliche.

Das Leben im Wohlstand macht mir Spaß und ich genieße es!

das-leben-im-wohlstand-macht-mir-spass-und-ich-geniesse-esWas ist für Dich Leben im Wohlstand? Ist es das „klein Häusken“, ein schnelles Auto oder die Südseereise? Vielleicht machst Du heute mal eine Liste: Was würdest Du tun und was würdest Du Dir anschaffen, wenn Du unendlich viel Geld zur Verfügung hättest? Und dann nimm wahr, welche Gefühle in Dir aufsteigen.

Ich bin in Frieden mit mir und dem Leben!

ich-bin-in-frieden-mit-mir-und-dem-lebenWenn wir die Nachrichten anschalten, haben wir das Gefühl, die Welt ist von Krieg überzogen. Sicher, der Krieg ist sehr in unsere Nähe gerückt, aber es gibt auch viele friedliche Momente. Allein, wenn wir morgens aus dem Fenster schauen, die Wolken ziehen sehen oder die Vögel zwitschern hören. Wo findest Du Frieden?

Ich bin ein offener Kanal für positive Gefühle!

ich-bin-ein-kanal-fuer-positive-gefuehleMan sagt, wenn man Gefühle ganz bewusst wahrnimmt, halten sie nur sieben Minuten an. Also eigentlich ist es wie ein Windhauch, der uns streift. Wie wäre es, wenn Du Dich heute dafür entscheidest, ein Kanal für die positiven Gefühle zu sein? Wenn Du Dir vornimmst, sie in Dein Leben zu ziehen und sie anschließend weiterzugeben?