Ich weiß, dass ich liebenswert bin!

ich-weiss-dass-ich-liebenswert-binAls kleine Kinder beziehen wir alle Reaktionen der Umwelt auf uns. Wenn die Eltern unglücklich sind, haben wir das Gefühl, wir seien schuld oder seien nicht liebenswert. Wenn wir dann erwachsen sind, kann es sein, dass wir immer noch diese Gefühle haben. Schau Dir doch mal an, in welchen Situationen Du glaubst, nicht liebenswert zu sein.

Ich werde geliebt. Alles ist gut.

ich-werde-geliebt-alles-ist-gutWonach sehnen wir uns am allermeisten? Danach geliebt zu werden! Das Wissen, dass wir Menschen wichtig sind, macht uns glücklich. Und es ist auch unsere größte Angst, nicht geliebt zu werden. Geh‘ doch heute mal alle Menschen durch, die Du kennst. Wem von ihnen bist Du wichtig? Und dann danke ihnen dafür, denn es ist ein Geschenk.

Liebe ist!

liebe-istWir werden in einem Akt der Liebe gezeugt. Und wenn wir auf die Welt kommen sind wir auch voller Liebe. Bis – ja, bis wir verletzt werden. Und je mehr wir verletzt wurden, desto weniger spürten wir die Liebe. Aber sie ist nicht verschwunden. Sie ist nur versteckt. Wie wäre es, wenn Du heute einmal genau hinspürst, wo in Dir die Liebe ist?

Ich fühle mich begehrenswert!

ich-fuehle-mich-begehrenswertWann ist man begehrenswert? Wenn man aussieht wie Heidi Klum oder George Clooney? Jeder Mensch hat etwas begehrenswertes – und jeder Mensch begehrt Unterschiedliches. Wenn Dir das einmal wirklich klar geworden ist, dann kannst Du alle alten Glaubensmuster vergessen. Denn Du bist begehrenswert für genau den Menschen, der Dich sucht!

Was auch immer ich tue, ich werde geliebt!

was-auch-immer-ich-tue-ich-werde-geliebtWir tun oft Dinge, die uns eigentlich nicht gut tun, weil wir glauben, dass wir dafür geliebt werden. Die Wahrheit ist: Wir werden immer geliebt! Vielleicht nicht immer von den Menschen, von denen wir es uns wünschen. Welche Menschen in Deinem Leben können Dich so sein lassen, wie Du bist?

Beziehungen bereichern mein Leben!

beziehungen-bereichern-mein-lebenBeziehung ist Arbeit. Aber Beziehungen bereichern auch unser Leben. Denn dadurch bekommen wir völlig neue Impulse. Überlege doch heute einmal, durch welche Beziehungen Dein Leben auf welche Weise bereichert wird – und auch, wie Du das Leben Deiner Beziehungspartner bereichern kannst.

Ich öffne mich für das Wunder der Liebe!

ich-oeffne-mich-fuer-das-wunder-der-liebeIst Dir das Wunder der Liebe schon einmal begegnet? Weißt Du, wie es sich anfühlt? Wenn es gerade nicht bei Dir ist, versuche doch einmal, es Dir vorzustellen. Und wenn es Dir gelingt, Dich dafür zu öffnen, wird das Wunder auch für Dich wieder geschehen.

Ich lebe in einer sehr glücklichen Beziehung!

ich-lebe-in-einer-sehr-gluecklichen-beziehungKennst Du Menschen, die in glücklichen Beziehungen leben? Davon gibt es nicht so ganz viele. In einer Beziehung ist doch immer irgend etwas. Deshalb haben wir nicht so viele Vorbilder für glückliche Beziehungen. Wie sind denn Deine ganz persönlichen Wünsche? Denn nur, wenn Du weißt, was Du wirklich willst, kannst Du es auch bekommen.