Ich erkenne meine Herzenswünsche und erfülle sie mir!

ich-erkenne-meine-herzenswuensche-und-erfuelle-sie-mirWas sind Deine Herzenswünsche? Und woran erkennst Du, dass es wirklich Herzenswünsche sind? Gestattest Du Dir, darüber nachzudenken? Und wenn Du herausgefunden hast, was nun Deine Herzenswünsche sind, wie kannst Du sie Dir auch wirklich erfüllen? Vielleicht fängst Du heute mal mit der Erfüllung eines kleinen Herzenswunsches an.

Geld kommt einfach und mühelos zu mir!

geld-kommt-leicht-und-muehelos-zu-mirKennst Du den Bibelspruch „Im Schweiße Deines Angesichts sollst Du Dein Brot essen“? Glaubst Du, Du musst schwer für Dein Geld schuften? Was wäre, wenn das gar nicht stimmt? Was wäre, wenn Geld einfach und mühelos zu Dir käme? Gibt es einen kleinen Schritt, den Du heute darauf zu gehen möchtest?

Ich genieße jetzt großen finanziellen Wohlstand!

ich-geniesse-jetzt-grossen-finanziellen-wohlstandWas ist für Dich großer finanzieller Wohlstand? Denkst Du, Du kannst ihn jemals erreichen? Wie wäre es, wenn Du „so tust, als ob“? Dein Unterbewusstsein kann nicht unterscheiden, ob etwas tatsächlich so ist oder Du nur „so tust“. Also wird es Dir Deinen Wohlstand erschaffen.

Wofür ich mich bedanke, das vermehrt sich!

wofuer-ich-mich-bedanke-das-vermehrt-sichSchon als kleinen Kindern wird uns beigebracht, uns für Geschenke immer „formvollendet“ zu bedanken. Allerdings waren wir oft dazu viel zu fasziniert von dem Geschenk. Deshalb kann es sein, dass wir eine Abneigung gegen die Dankbarkeit entwickelt haben. Versuch‘ es doch mal, bedanke Dich trotzdem. Du wirst Dich über das Ergebnis wundern.

Ich verdiene nur das Beste und öffne mich jetzt dafür!

ich-verdiene-nur-das-beste-und-oeffne-mich-jetzt-dafuerWas glaubst Du, was Dir in diesem Leben zusteht? Bist Du es wert, dass Du das bekommst, was Du Dir wünschst oder glaubst Du, Du bist nicht gut genug, nicht schön genug oder noch irgendwas anderes nicht genug? Vergiss‘ es! Du bist hier und heute genau richtig, um das Beste zu bekommen. Öffne Dich dafür!

Ich lebe in Harmonie mit Geld!

ich-lebe-in-harmonie-mit-geldWelche Rolle spielt Geld in Deinem Leben? Ist es ein notwendiges Übel? Findest Du es unangenehm, damit umzugehen? Freust Du Dich, dass es da ist? Bist Du glücklich, wenn Du es in Händen hältst? Wie wäre es, wenn Du ganz in Harmonie mit Geld umgehen könntest und würdest?

Jedes Ereignis hält ein Geschenk für mich bereit!

jedes-ereignis-haelt-ein-geschenk-fuer-mich-bereitViele Dinge, die geschehen, erscheinen so schrecklich, dass wir sie möglichst schnell hinter uns bringen möchten. Und wenn sie dann vorbei sind, möchten wir sie möglichst schnell vergessen. Wie wäre es, wenn wir öfter mal innehalten würden, um nach dem Geschenk zu suchen, das in jeder Situation, versteckt ist?

Mit Geld kann ich viel Gutes bewirken!

mit-geld-kann-ich-viel-gutes-bewirkenWir alle brauchen Geld, um unseren Lebensunterhalt zu sichern. Und einige wollen auch Geld, um im Luxus leben zu können. Und doch hat Geld ein schlechtes Image, weil Geld auch dazu benutzt wird, Mensch und Natur auszubeuten. Aber ist es wirklich das Geld? Oder ist es nicht die Gier der Menschen und Geld ist dabei nur das Medium?

Das Leben beschenkt mich von Tag zu Tag mehr und mehr!

das-leben-beschenkt-mich-von-tag-zu-tag-mehr-und-mehrWenn Du nicht über so viel Geld verfügen kannst, wie Du gern hättest, kann es daran liegen, dass Du davon überzeugt bist, dass Du dieses Geld nicht verdient hast. Diese Glaubenssätze, dass wir nicht einfach so beschenkt werden, sind oft tief in uns versteckt und es ist schwer, sie zu finden. Sobald Du diese alten Überzeugungen loslässt, wird Dir das Geld zufließen, das Du benötigst.