Das Leben begeistert mich und erfüllt mich mit neuer Energie!

das-leben-begeistert-mich-und-erfuellt-mich-mit-neuer-energieWas für ein Leben lebst Du? Erledigst Du gerade so Deine Aufgaben und freust Dich darauf, am Wochenende Deine Beine hochlegen zu können? Oder bist Du jeden Morgen fasziniert davon, dass die Sonne wieder aufgegangen ist und erwartest jede Menge schöne Überraschungen? Probiere doch mal aus, jeden Tag neu und staunend zu beginnen.

Ich liebe meinen Körper und sorge gut für ihn!

ich-liebe-meinen-koerper-und-sorge-gut-fuer-ihnWie wichtig ist Dir Dein Körper? Ist er für Dich selbstverständlich? Oder achtest Du auf ihn und auf seine Bedürfnisse nach Bewegung, nach Entspannung, nach gesundem Essen, gesunder Luft und auch nach Streicheleinheiten? Nimm‘ Dir doch heute mal die Zeit, auf die Signale Deines Körpers zu achten und auf sie einzugehen.

Ich liebe alle Zellen meines Körpers!

ich-liebe-alle-zellen-meines-koerpersWie gehst Du mit Deinem Körper um? Ist er für Dich einfach nur da? Oder vielleicht sogar ein lästiges Anhängsel, das Bedürfnisse hat? Oder siehst Du ihn als das, was er wirklich ist: Das Fahrzeug Deiner Seele? Wie wäre es, wenn Du Dich heute einmal bei Deinem Körper und Deinen Zellen dafür bedankst, dass er immer bei Dir ist und Dich durch‘s Leben trägt?.

Ich bin körperlich und geistig flexibel!

ich-bin-koerperlich-und-geistig-flexibelJe älter wir werden, desto unflexibler werden wir – sowohl körperlich als auch geistig. Nicht umsonst gibt es den Spruch „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr.“ Allerdings stammt dieser Spruch aus einer Zeit, als Selbstreflexion nicht so üblich war. Heute können wir sowohl geistig als auch körperlich beweglich bleiben.

Ich entscheide mich für strahlende Gesundheit!

ich-entscheide-mich-fuer-strahlende-gesundheitDie Gesundheit des Menschen ist laut Weltgesundheitsorganisation „ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen“. In diesem Sinne sollten wir Gesundheit sehen und uns dafür entscheiden.

Ich bin jung, gesund, fit und dynamisch!

ich-bin-jung-gesund-fit-und-dynamischÜberall hört man, dass man im Alter kränker wird, dass die Spannkraft nachlässt, dass man „Zipperlein“ bekommt. Was wäre, wenn das gar nicht wahr wäre? Was wäre, wenn das nur Glaubenssätze sind und wir uns trotz fortgeschrittenem Alter jung, fit, gesund und dynamisch fühlen? Probiere es aus!

Ich erlaube mir, auf allen Ebenen gesund zu sein!

ich-erlaube-mir-auf-allen-ebenen-gesund-zu-seinAuf allen Ebenen gesund zu sein, ist schwer vorstellbar. Aber wie wäre es, wenn eine Ursache für Krankheit unser Glaube ist, dass wir aus welchen Gründen auch immer, krank werden? Vielleicht, weil unsere Oma schon krank war. Gib Dir doch heute einmal die Erlaubnis, gesund zu sein, egal, welche Gründe dagegen sprechen.