ich-geniesse-es-ein-gutes-einkommen-zu-erwirtschaftenIm Englischen heißt es „Geld machen“ oder „Geld erwerben“, die Franzosen und Spanier nennen es „Geld gewinnen“. Wir Deutschen sagen „Geld verdienen“ dazu, wir müssen also dienen, um es zu bekommen – das liest sich nicht wie wirkliche Freiheit. Wie wäre es, wenn wir mit dem Vorgang des „Einkommen erwirtschaftens“ lockerer und freudvoller umgingen?

close
close

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.