ich-liebe-meine-gefuehle-als-teil-meiner-persoenlichkeit„Gefühle kommen und gehen. Sie entstehen, weil von Außen etwas auf uns einwirkt.“ Das ist, was wir gern annehmen. Nur stimmt es nicht. Jeder hat seine ganz persönlichen Gefühle und sie entstehen in uns. Welche Gefühle magst Du ganz besonders und welche lehnst Du ab? Schau doch heute einmal, woher die Ablehnung kommt.

close
close

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.