Sei dankbar, weil Du Glück in Deinem Leben erfahren darfst!

sei-dankbar-weil-du-glueck-in-deinem-leben-erfahren-darfstWann warst Du das letzte Mal so richtig glücklich? Kannst Du Dich daran erinnern? Manchmal sind es nur Augenblicke und manchmal ist es auch ein längerer Zeitraum. Je mehr wir diese Zeiten schätzen, desto häufiger kommen sie in unser Leben. Mache doch heute einmal eine Liste all‘ der glücklichen Ereignisse in Deinem Leben.

Sei dankbar für die Fülle und den Wohlstand in Deinem Leben!

sei-dankbar-fuer-die-fuelle-und-den-wohlstand-in-deinem-lebenVielleicht hast Du noch so einige materielle Wünsche in Deinem Leben. Aber sicher ist es auch so, dass Du schon eine Menge Wohlstand und Fülle hast. Dinge, die Du ganz alltäglich nutzt, wie z.B. einen Kühlschrank oder die Heizung. Wie wäre es, wenn Du heute einmal besonders dankbar für all den Wohlstand und die Fülle in Deinem Leben bist?

Wähle heute Frieden!

waehle-heute-friedenIn unruhigen Zeiten kann man sich schon mal über die Zustände aufregen. Aber ist es hilfreich, Situationen, die man nicht möchte, zu bekämpfen? Gewalt erzeugt immer Gegengewalt – das kann zu einer unendlichen Spirale werden. Es gibt auch andere Wege, etwas zu verändern. In welchem Bereich Deines Lebens wählst Du heute den Frieden?

Sei voller Liebe, Freude und Glück neu

sei-voller-liebe-freude-und-glueckKönnen wir voller Liebe, Freude und Glück sein? Ja, dann, wenn wir verliebt sind. Aber wer schafft es schon, ständig verliebt zu sein? Was müsste geschehen, damit Du voller Liebe, Freude und Glück bist? Und was kannst Du heute tun, damit genau das geschieht?

Lass Dein Leben voller Liebe und Freude sein!

Fühlst Du Dich manchmal ungeliebt und traurig? Versuche doch einmal, Dir genau vorzustellen, wie Dein Leben voller Liebe und Freude wäre. Und dann halte Deinen Fokus auf diese Bilder gerichtet, auch wenn es Dich zunächst traurig macht. Die Trauer verschwindet nach einiger Zeit und Liebe und Freude zieht wieder in Dein Leben ein.

Erschaffe Dir ein friedliches und liebevolles Leben!

Oft fühlen wir uns den Angriffen anderer Menschen hilflos ausgeliefert. Wie Kinder, die sich nicht gegen die Älteren oder Erwachsenen durchsetzen können. Vielleicht kennst Du dieses Gefühl. Schau doch heute einmal, wo Du, nun erwachsen, selbst Dein Leben in die Hand nehmen kannst, um Dir ein friedliches und liebevolles Leben zu erschaffen.

Sei bereit, alle Gefühle in Deinem Leben zuzulassen!

Gefühle sind doch gefährlich, oder? Es ist doch gefährlich, nicht Herr / Frau der Lage zu sein – nicht mehr klar denken zu können, weil man gerade besonders verletzt oder wütend ist. Das fatale an den Gefühlen ist: verbietet man sich die „schlechten“, spürt man auch die „guten“ nicht mehr. Versuche doch mal, Deine Gefühle anzunehmen.